Katzen in Ecken

Katzen in Ecken


Vor├╝bergehende Literatur am Ebertplatz

Katzen in Ecken

Manchmal erfahre ich im Traum Wahrheiten in einer fremde Sprache. Dann bleibe ich zwischen Ding und Wort, bis aus dem Zwischenraum Geschichten kommen. In einer war ich Angestellte einer Metzgerei unterm Ebertplatz. Ich bediente viele Menschen, schnitt Wurst und tat, als w├╝sste ich nicht, dass es Katzen waren, deren Fleisch ich verkaufte. Als ich eine Kundin fragte, wie es ihr ginge, lehnte die sich gegen die Verkaufstheke und zerfiel zu einem Zauberspruch aus roter Kreide. Hinter mir erhoben sich die Katzen aus den Regalen. Markierten die Ecken. Und nahmen die Rolltreppe.