Neu!

Hallo und willkommen! Mein Name ist Barbara Zoschke.

In meinem neuen Jugendroman Sommergelb & Tintenblau oder: Der Sommer, in dem ich zu schreiben begann

…verbringt die 13jährige Eddy die Sommerferien im Land-Hotel ihrer Oma. Kurz bevor sie hier, irgendwo im Nirgendwo, vor Langeweile zu sterben droht, erhält sie geheimnisvolle Schreibaufträge. Sie werden ihr unter der Tür durchgeschoben, liegen in der Badetasche oder stehen in der Zeitung. Ganz schön aufregend!
Das finden auch Matti und Berg, die beiden Jungen aus dem Dorf. Um herauszufinden, welcher Hotelgast hinter der Sache steckt, muss Eddy die Aufträge ausführen und - schreiben. Die Gedichte, Geschichten, Traumprotokolle und Listen, die dabei entstehen, machen ihr immer mehr Spaß. Doch dann soll sie einen Liebesbrief schreiben, der eine waschechte Schreibblockade auslöst…

Buch mit besonderem Plus

Alle Schreibaufträge, die im Roman vorkommen, werden im Anhang aufgelistet und noch einmal erläutert. Interessant für Leser*innen, die selbst gern schreiben oder es einmal ausprobieren wollen.

Literaturvermittlung - vor Ort

Auch zu diesem Buch veranstalte ich Autorenbegegnungen, Lesungen und ein- bis viertägige Schreibwerkstätten für Schulklassen und offene Gruppen. Ich komme dazu nach vorheriger Terminabsprache gern zu Ihnen.

Literaturvermittlung - digital

Digitale Begegnungen bieten neue Möglichkeiten, eine besondere Nähe trotz Distanz zu schaffen. In Videolesungen oder -konferenzen zum Beispiel gewähre ich Schulterblicke auf meinen Schreibtisch, und mit der App #digiclass arbeite ich mit den Teilnehmenden im lit:lab crossmedial und kreativ zu den Inhalten meiner Bücher. Toll für alle Schüler*innen (und Lehrenden) der Klassen 2 - 6, die Handys oder Tablets zur Verfügung haben.

Digiclass Kultur


Ich bin eine Autorin aus Köln, schreibe Kinderbücher, Jugendromane und Erzählungen.

Mittlerweile sind mehr als 50 Geschichten von mir in bekannten Verlagen erschienen und im Radio gesendet worden. Manche sind in bis zu 10 Sprachen übersetzt, andere haben einen Preis bekommen. Außerdem arbeite ich als Literaturvermittlerin und Dozentin mit vielen verschiedenen Einrichtungen der Kulturellen und Literarischen Bildung zusammen.

Barbara Zoschke

Mein Credo

Wer Geschichten schreibt und liest, kann Ich sein, ohne Ich zu sein *, Wahrheiten anderer ausprobieren und Welt erfahren.

* Jacques Lacan


Kontakt

Für Buchungsanfragen schreiben Sie mir bitte eine Email, oder rufen Sie mich an:

E-Mail: post@barbara-zoschke.de
Mobil: 0177 / 3525950

Förderungen

Meine Angebote zur Literaturvermittlung werden gefördert von: