Komplizen

Schreiben ist ein einsames Geschäft - in dem es glücklicherweise Mitwisser und -täter gibt. Ich nenne sie Komplizen:

Birgit Jansen hat die wundervollen Illustrationen für diese Website gemacht. Ich find's schön, dass sie es auch so mit Tieren hat wie ich.

Nino Kann ist Musiker und Hörspielproduzent. Ihm habe ich meine ersten (und bisher einzigen) Sprecherrollen zu verdanken sowie den ohrwurmverdächtigen Tippi-Tamtam-Song (der sich hervorragend als Klingelton fürs Handy eignet) und die Hörspieladaptionen zu den Tippi-Tamtam-Büchern.

Moritz Limanski hat diese Seite gestaltet und umgesetzt. Ich wundere mich darüber, dass er meine wirren Wünsche und vagen Vorstellungen überhaupt hat verstehen und in die berauschend klare Form dieser Website hat bringen können. Guter Mann! Und sehr geduldig, denn er wird nicht müde, mir den Umgang mit dem hinter der Seite liegenden Content Management System zu erklären, damit ich neue Inhalte einstellen kann. 

Literaturatelier Köln: Einmal im Monat treffen wir uns zum Werkstatt-Gesprächen im Kölner Literaturhaus, bei dem jeweils zwei zuvor eingereichte Texte von Ateliermitgliedern besprochen werden. Moderiert und geleitet wird das Atelier von Liane Dirks und Ekkehard Skoruppa. Mitglieder des Ateliers sind: Markus Behr, Nika Bertram, Ulrike Anna Bleier, Dietmar Engelberth, Anke Glasmacher, Greta Godberg, Dr. Bettina Hesse, Sabine Kurpiers, Dr. Lydia Koelle, Doris Konradi, Thorsten Krämer, Ruth Löbner, Sibylle Luithlen, Martin Mandler, Marie T. MartinDr. Mithu Melanie Sanyal, Sabine Schiffner, Amelie Soyka, Annette Wieners

Kölner Kinderbuchautori*innen: Alle zwei Monate treffen wir uns zu Pizza, Plausch und Planung, tauschen uns über aktuelle Projekte aus und entwickeln gemeinsame Ideen. Zuletzt die von den "52 Sonntagsgeschichten". Das Vorlesebuch ist im Januar 2016 im Loewe-Verlag erschienen.

Sabine Rahn war und ist meine Co-Autorin und ich ihre bei Caroline-Total feerückt. Das gemeinsame Schreiben fühlte sich an wie früher, wenn man über Wochen ganze Nachmittage lang selbstvergessen mit der besten Freundin spielte: mühelos, selbstverständlich und seligmachend. 

Ulrike  Schuldes ist seit Oktober 2015 meine Agentin. Sie ist für die Agentur Brauer tätig.