Supercat

Jill wünscht sich nichts sehnlicher als eine eigene Katze. Am  liebsten eine kleine weiße. Aber ihre Mutter erlaubt das nicht.

Supercat

Eines Tages jedoch sitzt eine junge Katze vor Jills Fenster im achten Stockwerk und benimmt sich merkwürdig. Sie kann fliegen und Leben retten kann sie auch. Jill hat alle Hände voll damit zu tun, die Fische, Schildkröten und Mäuse zu versorgen, die Supercat in ihre Wohnung bringt. Ihre Mutter merkt von alldem nichts, oder?

ab 8

Sauerländer, 2009

Seiten: 78 · Preis: 10,90 € · ISBN: 978-3-7941-6142-3

Pressestimmen

  • Eine vor Fantasie überschäumende Geschichte, die ständig zwischen Wunsch und Wirklichkeit balanciert. Sehr witzig, sehr überraschend und mit einem wunderbaren Schluss.

    Lilipuz, (WDR 5) - Radio für Kinder
  • Ich habe das Buch zusammen mit einer 3. Klasse gelesen. Die Kinder waren hellauf begeistert (und ich auch).

    M. Hamacher. Lehrerin einer Kölner Grundschule