Ponyfee

Ponyfee lebt mit ihrer Mutter Bella und der Erzieherin Zitronella in einem alten Schloss auf der verwunschenen Insel Ohnegleichen. Sie hat alles, was sich eine kleine Fee wünschen kann, außerdem tolle rote Locken und jede Menge Fantasie, mit der sie die Insel unsicher macht.

Ponyfee

Ponyfees größter Wunsch ist ein eigenes Pony.
Doch ihre Mutter Bella und ihre Erzieherin Zitronella weigern sich standhaft, ihr eins zu zaubern. Dabei wäre das ein Klacks für sie! “Es gibt ein Pony auf dieser Welt, das nur dir gehört”, tröstet Bella die kleine Ponyfee, “aber du musst warten, bis es dich findet!”
Davon ist Ponyfee allerdings überhaupt nicht begeistert. Wie lange soll das denn bitteschön noch dauern? Hundert Jahre vielleicht?
Doch dann wird sie eines Nachts von einem Wiehern geweckt.

Alle Titel aus der Ponyfee-Reihe sind auch als Hörbücher erhältlich. Wer mal reinhören will, klickt hier: Psst …   

ab 5

Arena Verlag, 2005

Seiten: 88 · Preis: 6,95 € · ISBN: 3-401-45213-4
  • Ponyfee

    Ein Prinz auf der Roseninsel

    Ponyfee ist ganz aufgeregt: Prinz Leopold, ihr Cousin, soll eine Zeit lang auf Schloss Rosenhain wohnen. Der Prinz ist allerdings ziemlich eigenwillig - sein Zimmer ist ein komplett eingerichtetes, gigantisches Schiff! Und leider versteht er nicht sehr viel von Ponys und vom Reiten. Doch als Ponyfee nach einem kleinen Unfall für einige Zeit nicht reiten kann, da hat er eine tolle Idee ...

    Seiten: 88 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45214-2
  • Ponyfee

    Der Schatz im Perlensee

    Wer ist der geheimnisvolle Nero, der angeblich hinter dem undurchdringlichen Wald am Meer lebt? Ponyfee und Prinz Leopold müssen es unbedingt herausfinden. Die beiden fassen einen wagemutigen Plan und reiten auf Sternschnuppe dorthin. Sie finden ein schwarzes Pony, das ihnen einen ordentlichen Schreck einjagt. Und plötzlich verschwindet der Wald auch noch wie von einem Staubsauger gesogen im Boden.

    Seiten: 88 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-40145215-9
  • Ponyfee

    Sternschnuppe in Gefahr

    Ponyfee ist traurig: Prinz Leopold muss die Roseninsel verlassen und zurück nach Hause. Aber Leopold hat eine Idee: Warum kommt Ponyfee nicht einfach mit? Punkt Mitternacht brechen die beiden auf, zusammen mit ihren Ponys Mondmädchen und Sternschnuppe. Doch dann verliert Ponyfee ihren Feenstab und sie verirren sich. Die Reise endet auf einem Bauernhof, auf dem das Mädchen Butterblume schwer arbeiten muss. Gemeinsam gelingt es den dreien, zurück auf die Roseninsel zu gelangen.

    Seiten: 96 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45216-9
  • Ponyfee

    Die verwunschenen Tiere

    Ponyfee ist überglücklich: Ihre Freundin Butterblume wohnt ab jetzt im Schloss! Da taucht plötzlich ein seltsamer kleiner Gast auf und verschwindet ebenso schnell wie er gekommen ist - und mit ihm auch die tiere der beiden Mädchen: Butterblumes Kätzchen und die Pferde! Butterblume ist verzweifelt, doch Ponyfee ist fest entschlossen, die Tiere zu suchen.

    Seiten: 95 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45248-7
  • Ponyfee

    Das Fohlen von der Zauberiinsel

    Pony Sternschnuppe hat sich verletzt, und ausgerechnet jetzt sind Ponyfee und Butterblume alleine auf der Insel! Ob sie noch rechtzeitig Hilfe holen können?

    Seiten: 83 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45249-5
  • Ponyfee

    Im Schloss der Zauberblumen

    Endlich ist es so weit: Ponyfee und Butterblume dürfen mit ins Schloss von König Antonio. Dort soll Ponyfee beim königlichen Rittmeister Reitunterricht nehmen. Doch dann werden alle Pferde plötzlich krank. Und warum benimmt sich der Stalljunge Antonio so seltsam? Ponyfee und Butterblume wollen dem Geheimnis auf die Spur kommen.

    Seiten: 84 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45266-5
  • Ponyfee

    Das Versteck in der Sternenhöhle

    In der Nacht vor ihrem Geburtstag ist Ponyfee plötzlich ganz allein im Schloss! Zusammen mit ihrem Pony Mondmädchen bricht die kleine Fee auf, um die anderen zu suchen. Eine abenteuerliche Reise voller Magie und geheimnisvoller Entdeckungen beginnt ...

    Seiten: 88 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45268-5
  • Ponyfee

    Der blaue Zaubertrank

    Ponyfee ist ganz verzweifelt: Die Nebelfee Nebbia hat das Schloss Rosenhain in einen Zauberschlaf versetzt! Zum Glück ist da noch das kluge Pony Mondmädchen, denn es bringt Ponyfee auf eine tolle Idee ...

    Seiten: 87 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45293-7
  • Ponyfee

    Das kleine Meermädchen

    Wohin verschwinden das Fohlen Sternschnuppe und das Kätzchen Veilchen jede Nacht? Ponyfee und ihre Freundin Butterblume beschließen, ihren Tieren zu folgen und machen eine erstaunliche Entdeckung.

    Seiten: 86 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45294-4
  • Ponyfee

    Der verzauberte Königssohn

    Ponyfee ist wütend. Schon wieder muss ihre Mutter Bella zu König Antonio reiten. Warum - das erfährt sie, als sie Bella und Zitronella zufällig belauscht: Ihr Cousin Prinz Leopold ist verschwunden. Hat der geheimnisvolle Wassergeist etwas damit zu tun? Das müssen Ponyfee und ihre Freundin Butterblume unbedingt herausfinden.

    Seiten: 86 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45314-9
  • Ponyfee

    Das Geheimnis des magischen Brunnens

    Ponyfee kann es nicht glauben! Die Feen sollen ihr Schloss verlassen, damit König Antonio einziehen kann. Der König braucht nämlich eine Luftveränderung, weil er an einem nervösen Husten leidet. Aber da entdeckt Ponyfee einen geheimnisvollen Brunnen, der ihr verrät, warum König Antonio krank ist.

    Seiten: 88 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45332-3
  • Ponyfee

    Der rätselhafte Pferdezauber

    Aufregung im Feenschloss: Der berühmte Pferdeflüsterer Mister Whisper ist extra angereist, um den Feen beizubringen, wie sie mit ihren Ponys umgehen sollen. Die strenge Erzieherinnen-Fee Zitronella ist wie verwandelt und liest Mister Whisper jeden Wunsch von den Augen ab. Doch Ponyfee ist misstrauisch. Der Pferdeflüsterer kann gar nicht so gut mit Pferden umgehen! Ponyfee hat einen Verdacht.

    Seiten: 87 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45333-0
  • Ponyfee

    Drei Rätsel für die Prinzessin

    Einmal eine echte Prinzessin sehen! Das ist Ponyfees größter Wunsch. Und schwuppdiwupp strandet doch tatsächlich eine auf der Insel Ohnegleichen. Aber die Prinzessin ist furchtbar unglücklich. Sie soll nämlich König Antonio heiraten. Dabei liebt sie nur den Prinzen Ganzundgar. Ponyfee schaut in ihre Feenfibel: Drei Aufgaben muss die Prinzessin erfüllen, um ihr Schicksal abzuwenden: Einen Drachen am Gängelbandführen, Magisches Kraut am Strand finden, und den suchen, der ihr das Herz entwand. Ob Prinzessin Einundalles das schafft?

    Seiten: 87 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45346-0
  • Ponyfee

    Mondmädchen und das Traumpferd

    Heute Nacht darf Ponyfee die Träume von Mondmädchen bewachen. Mondmädchen träumt von einer bösen Fee auf einem wunderschönen Pferd. Und dann ist die furchtbare Traumfee plötzlich wirklich da! Was nun? Jetzt ist Mondmädchen in Gefahr!

    Seiten: 87 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45420-7
  • Ponyfee

    Die Reise zur Wolkenfee

    Ponyfee wird entführt! Ein schlimmer Gewittersturm bläst Ponyfee und Mondmädchen, ihr Pony, hoch hinauf in die die Wolken, ins Reich der Wolkenfee. Dort oben wohnt der böse Gewitterzwerg , und der will das Pony nicht mehr hergeben! Ponyfee muss all ihre Feenkünste aufbieten, um es zu befreien.

    Seiten: 87 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45384-2
  • Ponyfee

    Ein Einhorn auf der Roseninsel

    Ponyfee ist verzweifelt! Eine Hexe hat sich auf der Roseninsel eingeschlichen und Ponyfees Freundin Butterblume gefangen genommen. Wenn Ponyfee ihre Freundin wiedersehen will, dann muss sie das Einhorn
    ausliefern, verlangt die Hexe. Was soll Ponyfee bloß tun? Es gibt doch gar kein Einhorn auf der Roseninsel! Oder vielleicht doch?

    Seiten: 88 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45385-9
  • Ponyfee

    Das verschwundene Zaubergold

    Ponyfee und Butterblume reiten zum Schönheitswettbewerb des Malers Leonardo, doch der verbirgt ein Geheimnis. Mia hat ein neues Mädchen in der Klasse: die gruselige Sofia. Die sieht aus wie dem Horrorbuch entstiegen, das sie im Deutschunterricht lesen müssen. Man soll ja Menschen nicht nach dem Äußeren beurteilen ... Aber Mia, Jette, Leonie und Alina sind sich sicher: Das muss eine Außerirdische sein! Was transportiert sie bloß in ihrem geheimnisvollen Seesack? Und wie können die vier verhindern, dass sie die Weltherrschaft übernimmt?

    Seiten: 87 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45403-0
  • Ponyfee

    Der Delfin und die Glitzerhöhle

    Ponyfee ist ganz aufgeregt! Ein großes Segelboot ist auf der Insel gelandet. Zusammen mit Butterblume und ihren Ponys erkundet die kleine Fee das Schiff. Da tauchen plötzlich ganz viele Delfine auf und nehmen Mondmädchen und Sternschnuppe mit auf den Meeresgrund. Ponyfee und Butterblume gehen mit einem kleinen U-Boot auf magische Entdeckertour, um die Ponys zurückzuholen.

    Seiten: 87 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45427-6
  • Ponyfee

    Die Reise zu den Sternenelfen

    Ponyfee ist ganz aus dem Häuschen: Tante Zitronella will mit ihr zu den Sternen fliegen. Doch dann muss die schöne Reise verschoben werden. Das sieht Ponyfee gar nicht ein. Mithilfe von Butterblume und ihren Ponys reist sie kurzerhand selbst ins Weltall. Dort trifft sie die Sternenelfen Vivili und Bibili. Gemeinsam erkunden sie die fremde Welt, bis Vivili plötzlich verunglückt. Kann Ponyfee die kleine Elfe retten?

    Seiten: 88 · Preis: 6,95 € · ISBN: 978-3-401-45428-3

Pressestimmen

  • Was zunächst nur klingt wie die perfekte Mischung von Pony- und Feenwelt, entpuppt sich als liebevolle Reihe von Geschichten, in der eine nicht immer brave kleine Fee - mit allerhand Alltagsproblemen - vor scheinbar unlösbare Aufgaben gestellt wird: Prinzen retten, Übeltäter überführen, sich aus verzauberten Welten befreien...

    Zu Recht ein (Hörbuch -) Bestseller

    Rainer Gussek, audiolino
  • Barbara Zoschke hat mit ihrer "Ponyfee" Reihe genau den Nerv für kleine Pferdeliebhaberinnen getroffen.
    Meine Tochter ( 8 Jahre) hat mittlerweile die komplette Ponyfee Serie und sich zu einer begeisterten Leseratte entwickelt, was auch der Schule zu gute kommt.
    Wir hoffen, dass Barbara Zoschke noch viele Ideen hat und weitere der schönen Bücher schreibt.

    Leserin auf amazon
Alle Bücher