Über die Verhältnisse - Premierenlesung

Das Literatur-Atelier Köln wird 30 und feiert seinen Geburtstag mit der frisch erschienenen Anthologie "Über die Verhältnisse". Am 19. Mai um 18 Uhr findet im Literaturaus Köln anlässlich des Erscheines ein Abend zur Nachhaltigkeit literarischen Schreibens statt, mit Premierenlesung der Texte, Gesprächen über die Chronologie der Ereignisse und musikalischer Begleitung.


Die literarische Arbeit des Ateliers findet zumeist im Verborgenen statt, wo sie sich über dreißig Jahre hinweg entwickeln und fortsetzen konnte. Mit der Anthologie tritt sie nun an die Öffentlichkeit. Alle aktuellen Ateliermitglieder und ein gutes Dutzend ehemaliger haben dazu beigetragen und "Über die Verhältnisse" (Dittrich Verlag) geschrieben – eine Feier der Literatur in Form von Lyrik und Prosa aller Spielarten. Eingeladen zu lesen sind alte und neue Teilnehmer*innen, unter anderem ich. Aus Berlin reist der Lyriker und ehemalige Moderator Norbert Hummelt an und unterhält sich mit Moderator und Ateliergründer Ekkehard Skoruppa über die Anfänge des Ateliers. Die Autorin und Atelier-Moderatorin Liane Dirks führt durch das Programm und spricht mit Herausgeberkollegin Bettina Hesse.
Ausklang bei Wein und Gesprächen.

18. März 2019